Petition

Unsere Forderungen english

  1. Erstellen von Betriebserlaubnissen innerhalb eines Verbandes des jeweiligen Landes gemäß §16 b der EU DVO (Durchführungsverordnung), die in möglichst vielen Ländern möglichst einheitlich gelten sollen.
  2. Dadurch Aufhebung der Modellklassentrennung a) bis <10 kg und b) 10 kg bis <25 kg, da diese sich auf die “Open Category” bezieht und damit nicht anwendbar ist.
  3. Eine Modellklasse für RC-Segel- und Elektrosegelflugmodelle von 0 kg bis <25 kg
    (z.B. nach „Standardisierten Regeln für Flugmodelle“ (StRfF) )
  4. In der Folge Aufhebung der 120 m AGL-Regel für Modelle von 10 kg bis <25 kg
  5. Realistische Abstandsregeln für den Hangflug in Regionen, die touristisch erschlossen sind

Bitte beachtet, dass ihr eine Bestätigungsmail von info@civist.com erhaltet!
Und nicht wundern, das kann mal bis zu 30 Minuten dauern.
Diese öffnen und auf den Bestätigungslink klicken. DANKE.
Werde auch Mitglied der IG-Hangflug.eu und helfe mit, positive Veränderungen für den Hangflug im alpinen Raum zu bewirken.
Please note that you will receive a confirmation email from info@civist.com!
And don’t be surprised, it can take up to 30 minutes.
Open it and click on the confirmation link. THANKS.
Also become a member of IG-Hangflug.eu and help to bring about positive changes for slope flying in the alpine region.